Die Transparenz-Offensive für Ihre Anlagen
Bringen Sie Intelligenz in Ihren Schaltschrank mit
dem IoT-Modul als Kommunikationsschnittstelle.
 
Gestalten Sie Ihre Anlagen effizienter -
mit dem Husemann Smart Panel
Husemann bringt Intelligenz in Ihren Schaltschrank: Mit dem Husemann Smart Panel werden alle Messgeräte Ihrer Anlage vernetzt. Dank intelligenter Kommunikationsschnittstellen erhalten Sie Zugriff auf alle wichtigen elektrischen Kennwerte und sind in der Lage zu jedem Zeitpunkt den Zustand Ihrer Schaltanlage zu überprüfen.
 
 
Störungen rechtzeitig erkennen mit dem HSP
Warnmeldungen werden direkt per E-Mail an das Service-Personal weitergeleitet. Sie können frühzeitig auf Grenzwertüberschreitungen oder Störungen reagieren und Stillstandzeiten effektiv reduzieren.
Übergreifende Verfügbarkeit Ihrer Daten
Die über das Smart-Panel vermittelten Daten stehen Ihnen übergreifend zur Verfügung und können in individuellen Dashboards übersichtlich dargestellt werden. Durch die Anbindung an Ihr Energiemanagement System erkennen Sie Einsparpotenziale und gestalten den gesamten Anlagenbetrieb effizienter.
 
So funktioniert das Husemann Smart Panel im Detail
Die ermittelten Daten sind übergreifend verfügbar und können geräteunabhängig mit PC, Tablet oder Smartphone über das Internet/Intranet abgerufen werden.
Das Smart Panel vernetzt alle Messgeräte. Herstellerunabhängig und ohne aufwändige Konfiguration. So erhalten Sie schnell Überblick über alle Anlagen im System. Die intuitive Bedienung über ein Touchpanel ist leicht verständlich und reduziert die Anzeigentechnik im Schaltschrank.
Die Leitungsebenen haben Überblick über alle wichtigen Parameter im Unternehmen. Das Smart Panel ermöglicht die einfache Erstellung individueller Dashboards.
Dank einer Schnittstelle zu Energiemanagementsystemen, wie zum Beispiel E3CON, erhalten Energiebeauftragte und Controller in Ihrem Unternehmen einen schnellen Überblick. So stehen sämtliche Daten für die historische Betrachtung und Reports zur Verfügung.
Ihr Controlling erhält individuelle Daten und kann so Einsparpotenziale ermitteln und aufzeigen.
Warnmeldungen, Alarme oder Grenzwertverletzungen werden per E-Mail an Ihr Service-Personal gemeldet, das sofort reagieren kann. Böse Überraschungen gehören der Vergangenheit an.
  • Funktionen und Spezifikationen
  • Technische Daten
  • Schnittstelle und Protokolle
  • Home-Screen-Funktion mit intelligenter Schleppzeigerdarstellung (inkl. Zeitstempel), Ampeln, Speicherung von Minimal und Maximalwerten
  • Embedded HTML5 HMI
  • Herstellerunabhängige Geräte-DB (Geräte werden automatisch erkannt)
  • Standardisierte Messdaten- und Geräte-Darstellung
  • Zero-Engineering, HMI für erkannte Geräte wird automatisch erzeugt
  • Grenzwertüberwachung mit E-Mail-Benachrichtigung
  • RCM-Darstellung für geeignete Messgeräte
  • Dashboard (bis zu 10 Stück frei gestaltbar)
  • Gangliniendarstellung der Messwerte
  • intuitives Bedienkonzept
  • Alarm- und Ereignis-Logging
  • Modbus-Ethernet-Gateway Funktionalität
  • Darstellung von Analogwerten
  • Darstellung von Anlagenstati
  • Ermittlung der Minimal-, Maximalwerte
  • Trendlogging
  • Archivierung von Verbrauchsdaten für EnMS (Anbindung E3CON®)
  • Stromversorgung 18...30 V DC, max. 0,7 A (2 Schraubklemmen 2,5 mm²)
  • Umgebungstemperatur im Betrieb: -25° bis +75°C
  • Relative Luftfeuchte: 5 bis 95 % ohne Betauung
  • Schutzklasse: IP20
  • 1 Digitaleingang (24VDC)
  • 128 MB on-board; Optional: 256 MB – 8 GB Flash-Memory
  • MicroSD-Card-Reader (intern als HDD); Optional: max. 32 GB
  • SD-Card-Reader (extern für Nutzer); Optional: max. 32 GB
  • NTP-Uhrzeitsynchronisation
  • Montage auf Hutschiene (35 mm)
  • Abmessungen (HxBxT): 57 x 88 x 91 mm (5TE) - CE
  • 1x Ethernet 10/100 TBase
  • 1x RS485, Protokoll: Modbus RTU/Master
  • 1x Optional USB-WLAN-Dongle IEEE 802.11b/g/n
  • 1x RS232
  • 1x Optional M-Bus Master
  • 1x SD-Card Memory-Slot